Login Form

   
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterShare with friendsPrint this page

Inklusion ist im Verein seit vielen Jahren selbstverständlich 

Indus 11 
KSB Präsident Michael Koop bei der Übereichung der InduS Projekttafel an den 1. Vorsitzenden der BSG Meppen Thomas Hilmes

„Über diese Anerkennung freuen wir uns ganz besonders“, sagte Thomas Hilmes, 1. Vorsitzender der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Meppen Reha & Gesundheit, als ihm aus der Hand von Michael Koop (Präsident KreisSportBund Emsland (KSB)), die InduS-Projekttafel überreicht wurde. „Wir sind seit vielen Jahren dabei, die Inklusion durch Sport in unserem Verein zu leben und umzusetzen“, sieht Hilmes mit der Beteiligung am Inklusionsprojekt des KSB eine schöne Bestätigung der jahrelangen Vereinsaktivitäten.

Die Angebote der BSG Meppen sind vielfältig. Alle Sportlerinnen und Sportler, sowohl mit als auch ohne Handicap, sind im Verein herzlich willkommen. Ob in der Radfahrergruppe, beim Bosseln in der Halle, dem Bogenschießen, im Reha- und Gesundheitssport oder den verschiedenen Angeboten für Rollstuhlfahrer – der Spass an der Bewegung steht immer im Mittelpunkt.









Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterShare with friendsPrint this page

Am Donnerstag, den 17.03.2015 hielt die Behindertensportgemeinschaft Meppen ihre jährliche Hauptversammlung im Saal der Gaststätte Kemper in Meppen ab. Der Verein zählt inzwischen 166 Mitglieder und verzeichnet vor allem durch die Emsland Rolli Kids auch einen hohen Zuwachs an jungen Mitgliedern.

Ehrenvor 02   
v.l.n.r.: Thomas Hilmes, Walter Teckert
und Angelika Hömmeke

Im Jahresrückblick schaute der 1. Vorsitzende Thomas Hilmes auf ein erfolgreiches Jahr zurück und berichtete unter anderem über die Erstellung neuer Flyer und einer neuen Homepage. Besonders wurde Torsten Lenz erwähnt, der bei den Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen den 2. Platz errungen hat.

Auch die anderen Spartenleiter berichteten von einem gelungenen Jahr mit vielen Erfolgen und zahlreichen Aktivitäten, wie z.B. dem Besuch dreier Werder-Profis beim Training der Rolli Kids. Diese durften außerdem erstmalig als Einlaufkids beim SV Meppen fungieren, worüber sich Übungsleiter Christian Willenborg äußerst stolz zeigte.

Im Mittelpunkt stand aber wohl die Ernennung des ehemaligen 1. Vorsitzenden Walter Teckert zum Ehrenmitglied des Vereins. Thomas Hilmes bedankte sich damit im Namen aller Mitglieder für seine über 20-jährige Arbeit als 1. Vorsitzender der BSG Meppen. Walter Teckert verlieh dem Verein durch seine unnachgiebige und überzeugende Art seine ganz eigenen Handschrift. Erst dadurch erlangte der Verein die Aufmerksamkeit, die ihm gebührt.

(Text & Foto: Andrea Hoppe)





 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterShare with friendsPrint this page

INDUS 01

Verein und Inklusionsprojekt vom KSB vereinbaren Zusammenarbeit

Die Behindertensportgemeinschaft (BSG) Meppen Reha & Gesundheit hat Anfang 2015 nicht nur ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert, sondern durch die Weiterentwicklung und den Ausbau innovativer Konzepte und neuer Ideen gezeigt, dass es ein lebendiger und aktiver Verein ist.Die Behindertensportgemeinschaft (BSG) Meppen Reha & Gesundheit hat Anfang 2015 nicht nur ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert, sondern durch die Weiterentwicklung und den Ausbau innovativer Konzepte und neuer Ideen gezeigt, dass es ein lebendiger und aktiver Verein ist.

Nicht nur Menschen mit einer Behinderung, sondern jeder, auch Sportlerinnen und Sportler ohne Handikap, ist im Verein herzlich willkommen. Die Angebote des Vereins richten sich ausdrücklich an alle, die in einem Verein Sport treiben möchten.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterShare with friendsPrint this page

Bei der Generalversammlung am 20.03.2015 Stand der Rücktritt des langjährigen 1. Vorsitzenden Walter Teckert fest. Nun galt es in Neuwahlen diesen und auch andere Posten neu zu besetzten.

Vorstand2015 02  
 v.l.n.r.: Andrea Hoppe, Mechthild Lingers, Jens Schürmann,
Angeliga
Hömmeke, Marco Schürmann, Walter Teckert,
Detlef Barwitch und
Thomas Hilmes

Zum 1. Vorsitzenden wurde Thomas Hilmes aus Bawinkel gewählt.
Als 2. Vorsitzende fungiert weiterhin Angelika Hömmeke.

Auch Marco und Jens Schürmann bleiben ihren Ämtern als 1. Kassenwart und Schriftführer erhalten. Unterstützung erhält Marco Schürmann ab sofort von Mechthild Lingers, der neuen 2. Kassenwartin. Das Amt als 2. Schriftführerin/Pressewartin besetzt von nun an Andrea Hoppe.

Von Meppen aus dirigiert Detlef Barwitch die einzelnen Sparten als Sportwart.

Thomas Hilmes bedankte sich, im Namen aller Vereinsmitglieder ganz herzlich bei seinem Vorgänger Walter Teckert für die hervorragende Arbeit als 1. Vorsitzender.

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterShare with friendsPrint this page

Zum 50 jährigen Bestehen der BSG Meppen erhält der Verein ein neues Logo.

Logo BSG2014 02

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterShare with friendsPrint this page

Die BSG Emsland Rolli Baskets trauert um ihren Freund und Mitspieler

Hans01   
 



Hans Korte

Hans war 35 Jahre Stütze und Vorbild für seine Mitspieler.

Als Gründungsmitglied der Rollstuhl-Sportabteilung der BSG Meppen war er der Motor,
der seine Mitspieler immer wieder inspirieren konnte.
Auch hat er viele Jahre als Schiedsrichter fungiert und war unter seinen Kolleginnen
und Kollegen aufgrund seiner ausgleichenden Art sehr beliebt.

Ein Platz in unserer Mitte ist Dir auf immer gewiss. Hans Du fehlst uns. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei seiner Frau Anne den Kindern und Enkelkindern.

Deine Sportkameraden- und Kameradinnen der BSG Meppen



Walter Teckert                                 Angelika Hömmeke
1. Vorsitzender                                 2. Vorsitzender

   

Termine  

04 Aug 2018
03:00PM -
Sommerfest 2018
   

Sponsoren